Der Steirische Mineralog (Nr.28, Jahrgang 23, 2014) 

mineralog 28 

Bergung von Kristallen aus einer alpinen Kluft in der Glocknerwand, NW Hofmannspitze, Osttirol
Franz Walter

Erzmineralisationen und ihre Verwitterungsprodukte aus dem weiteren Bereich der Steirischen und Lungauer Kalkspitze
Tobias SCHACHINGER, Uwe KOLITSCH, Franz BERNHARD und Hans-Peter BOJAR

Lagunen, Riffe und Vulkane – oder der bedrohte Gipfel. Paläontologisches vom Admonter- und Kanzelkogel im Norden von Graz
Fritz MESSNER

„Lombardische Diamanten“ – von schönen Quarzkristallen aus Selvino in Italien
Gerhard ROTTENMANNER

Fotogalerie: Adamin von Lavrion
Branko Rieck und Fritz Schreiber

Geologie und Mineralogie des Esslbruchs bei St. Michael im Lungau, Salzburg
Uwe KOLITSCH und Christian Steinwender

Ein neuer und bemerkenswerter Beryllfund vom Klementkogel südlich Pack, Steiermark
Heinz BIELER

Ein fossilführendes Leithakalkprofil des Badenien am Buchkogel bei Wildon
Robert ESSL

Goethit in Form stalaktitischer Bildungen aus einer steil einfallenden Kluft am Gaisberg östlich des Thalersees, Thal bei Graz, Steiermark
Helmut Offenbacher

Fund eines Zapfens von Pinus sp. aus den Kohleschmitzen führenden grauen Mergeln im neuen Aufschlussbereichdes Tagebaues Weissenegg der Firma Lafarge Perlmooser Zementwerke AG
Helmut Offenbacher

Über den Baryt von Rotleiten nahe Sturmberg, Naas, nördlich Weiz, Steiermark
Josef TAUCHER und Christine Elisabeth HOLLERER

Zoisit in Pyrrhotin aus dem Talkbergbau Rabenwald bei Anger
Uwe KOLITSCH und Helmut PRISTACZ, jun.

Magnetit und Siderit aus dem Kaltenbachtal bei Spital am Semmering
Uwe KOLITSCH

Coelestin aus dem Schönberg-Höhlensystem, Totes Gebirge, Steiermark
Christian KNOBLOCH und Gerald KNOBLOCH

Galenit, Quarz, „Limonit“, Calcit, Dolomit, Baryt, Cerussit und Wulfenit vom Schurfbau südlich Gehöft Maurer, Greuth bei Arnoldstein, Kärnten
Dietmar JAKELY und Hans-Peter BOJAR

Der steirische Montanist und Naturforscher Nicolaus Poda und sein Versuch zur Gründung einer„practischen mineralogischen Lehrschule“ in Graz
Alfred WEISS

Nadelförmig ausgebildete Pseudomorphosen von „Limonit“ nach Pyrit aus dem Diabas-Steinbruch am Radlpass bei Eibiswald, Steiermark
Dietmar JAKELY und Franz BERNHARD

Ein Calcitfund vom Plabutsch im Westen der Stadt Graz
Robert ESSL

Innsbruckit: Ein neues Mn-Schichtsilikat aus der Wattener Lizum (Bezirk Innsbruck-Land, Tirol)
Peter Tropper, Volker Kahlenberg und Hannes Krüger

Der Steirische Mineralog (Nr.27, Jahrgang 22, 2013)

mineralog 27 

Eine Blei-Zink-Silber-Mineralisation im Graschnitzgraben südlich von St. Marein im Mürztal, Fischbacher Alpen, Steiermark
Tobias SCHACHINGER, Christian AUER, Peter TOMAZIC, Franz BERNHARD und Walter POSTL

Smaragditgabbro, ein seltenes korsisches Dekorgestein
Gerhard KOCH

Fotogalerie: Strontianit – SrCo3
Gerhard Niedermayr und Gerhard KALLER

Von „Faden Quarzen“ aus Kreta
G
erald ROTTENMANNER

Pietre Dure – Vergessene Steinbrüche in Sizilien
Heinz BIELER

Miozäne Fossilien der Abraumdeponie Zehndorf im Lassnitztal
Robert ESSL

Geosteig Hohl-Felsen – Klopfen mit Maß und Ziel
Walter POSTL

Interessante Calcite aus einer Schachthöhle im Toten Gebirge
Gerald KNOBLOCH

Zwei neue Heulandit-Vorkommen von der Koralpe, Steiermark
G
ernot WEISSENSTEINER, Walter POSTL und Franz BERNHARD

Über eine Erz- und Kluftmineralisation in Krumbach bei Soboth, südliche Koralpe, Steiermark
Walter POSTL, Franz BERNHARD und Dietmar JAKELY

Calcitkristalle und „Lublinit“ aus dem Steinbruch Possegg, östlich Stanz im Mürztal sowie„Lublinit“ vom Gschwendtberg bei Röthelstein, Frohnleiten, Steiermark
Josef TAUCHER und Christine Elisabeth HOLLERER

Gips und Goethit auf einem Tropfstein aus der Gelben Grotte, Raabklamm, Weiz, Steiermark
Josef TAUCHER

Goethitkonkretionen aus dem Christandlbruch, Naintschgraben, Anger, Steiermark
Christine Elisabeth HOLLERER und Josef TAUCHER

Baryt in orientierter Verwachsung vom Steinbruch Hofstatt, Lieschengraben südlich Oberhaag, Steiermark
Josef TAUCHER und Gernot FALLENT

Schörl, Hämatit, Chalkopyrit und Limonit in Quarz vom Blasenkogel, Inneres Kaltenegg, Steiermark
Christine Elisabeth HOLLERER und Josef TAUCHER

Jarosit, Dravit, Goethit, Bergkristalle und Albit von einem Forststraßenaufschluss am Geieregg, Kapfenberg, Steiermark
Josef TAUCHER und Christine Elisabeth HOLLERER

Schörl in röhrenartiger Ausbildung vom Seespitz, Großes Kar nördlich des Großen Speikkogels im Kammgebietder Koralpe, Kärnten
Helmut OFFENBACHER

Analcim und Phillipsit vom aufgelassenen Steinbruch bei Unterweißenbach, Feldbach, Steiermark
Josef TAUCHER und Helmut OFFENBACHER

Grossular, Zoisit sowie sehr gut entwickelte Muskovittafeln von der Baustelle des Rehabilitationszentrumsin St. Radegund, Steiermark
Helmut OFFENBACHER und Johann GOLLOWITSCH

Über den Sepiolith vom aufgelassenen Magnesitbergbau am Sattlerkogel bei Veitsch, Steiermark
Josef TAUCHER

Informationen und Hinweise für Autoren (Red.)

Noch immer kein „Schwazit“ von Schwaz
Rudolf ZECHNER

Der Steirische Mineralog (Nr.26, Jahrgang 21, 2012)

mineralog 26

Mineralogie eines historischen Bergbaues auf Eisen und Silber am Arzberg bei Steinhaus am Semmering
Peter TOMAZIC, Franz BERNHARD, Uwe KOLITSCH und Gerald KNOBLOCH

Farbenprächtige Anhydritgänge innerhalb der Werfener Schichten beim Bau der zweiten Röhre des Bosrucktunnels (Steiermark/Oberösterreich)
Gerhard KOCH, Walter POSTL, Barbara LEIKAUF und Klemens MIKULASCHEK

Mineraliensammeln in Nordost-Ungarn: Das Tokajer Gebirge
Dorothea GROLIG

Fotogalerie: Pseudobrookit aus dem steirisch-burgenländischen Vulkangebiet
Walter TRATTNER und Walter POSTL

Die Kreide-Tertiär-Grenze von Gams bei Hieflau, Steiermark – Weshalb auch die steirischen Diamantenden ewigen Expertenstreit um den Dino-Tod nicht aufhellen konnten
Gerald KNOBLOCH

Mineralientafeln, Kleinsammlungen und Sammlerbedarf aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts
Alfred WEISS

Eine Blei-Sekundärmineralisation vom Lazulithvorkommen am Höllkogel, Alpl, Fischbacher Alpen, Steiermark
Franz BERNHARD

Calcitzwillinge nach dem ersten stumpferen Rhomboeder beziehungsweise daraus resultierende Vierlingsbildungenvom Typ Hüttenberg aus Hohlraummineralisationen des Schöckelkalkes
Helmut OFFENBACHER

Ein besonders großer und gut gefärbter Apatitkristall aus dem Stainzer Plattengneiswestlich Wald in der Weststeiermark
Helmut OFFENBACHER

Fluorit in zwei Generationen von der Riedingalm am Weisseck im Lungau, Salzburg
Helmut OFFENBACHER

Außergewöhnlich ausgebildeter Baryt vom Diabas-Steinbruch im Lieschengraben südlich Oberhaag, Steiermark
Helmut OFFENBACHERund Hermann KRALLINGER

Mesolith vom Thomaskogel, Gleinalm, Steiermark
Josef TAUCHER

Malachit und Strontianit vom Schwarzenberg bei Türnitz (NÖ)und Ranciéit vom Fuchsriegel bei Schwarzenbach an der Pielach (NÖ)
Uwe KOLITSCH, Gerald KNOBLOCH, Franz BRANDSTÄTTER, Erwin LÖFFLER und Peter TOMAZIC

Natrojarosit aus dem Gipsabbau im Haringgraben bei Oberort-Tragöß, Bruck an der Mur
Uwe KOLITSCH und Franz BRANDSTÄTTER

Pyrolusit von einem Forststraßenaufschluss bei Treffning im Rötzgraben, Trofaiach
Uwe KOLITSCH

Oxyplumboroméit vom Brandberg bei Leoben
Uwe KOLITSCH und Christian AUER

"Lößkindl" aus dem Steinbruch Christandl im Naintschgraben bei Anger, Steiermark
Josef TAUCHER

Ferrierit-Mg – ein längst erwarteter Nachweis aus dem Diabas-Steinbruch am Radlpass südöstlich Eibiswald, Steiermark
Dietmar JAKELY, Walter POSTL und Franz BERNHARD

Chrysokoll und Opal mit Tetraedrit aus dem Steinbruch der Gebrüder Haider nördlich Wald am Schoberpaß, Steiermark
Josef TAUCHER und Christine Elisabeth HOLLERER

Baryt sowie Antigorit, Aragonit, Calcit, Chrysotil, Dolomit, Gips, Goethit, Hämatit, Jarosit, Magnetit, Markasit,Pyrit und Rozenit vom Steinbruch auf der Gloriette nahe Bahnhof Bruck an der Mur, Steiermark
Josef TAUCHER und Christine Elisabeth HOLLERER

Stellerit aus dem Pechgraben, Gössnitz bei Köflach – ein Nachtrag
Dietmar JAKELY, Walter POSTL und Franz BERNHARD

Baryt in einer Goethit-Hämatit-Konkretion von Kalsdorf-Großsulz bei Graz
Dietmar JAKELY

"Hornstein" aus dem Tagbau am Kaintaleck-Hohenburg, Oberdorf an der Laming, Tragößtal, Steiermark
Josef TAUCHER

Metacinnabarit mit Cinnabarit auf Fe-Dolomit von der Schiller Etage am Steirischen Erzberg bei Eisenerz, Steiermark
Josef TAUCHER und Christine Elisabeth HOLLERER

Hydroniumjarosit, Jarosit, Rozenit und Pickeringit vom Tagbau des aufgelassenen Magnesitbergbaues am Sattlerkogel, Veitsch, Steiermark
Josef TAUCHER

Informationen und Hinweise für Autoren
Red.